Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgegenstand

Die Santa Monica Sport AG (SM) verkauft dem Kunden die Ware zu den nachstehend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahmen der Bestellung innerhalb 48 Stunden schriftlich bestätigen (Systemrechnung gilt nicht als Lieferbestätigung) oder von uns eine Lieferung ausgeführt wird. Sollten wieder Erwarten die bestellten Artikel nicht mehr vorrätig oder nicht mehr lieferbar sein, ist SM nicht zur Ausführung der Bestellung verpflichtet. Das Angebot bezieht sich auf die Waren, wie sie auf unsere Website dargestellt oder beschrieben sind. Geringfügigi Abweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf der Website in Farbe, Design und Ausführung sind vorbehalten. Sollte SM nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z.B. Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, ist SM berechtig nicht auf den Vertrag einzugehen

3. Produkteangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen in Design und Technik, welche die Funktionalität einer Ware verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten.

4. Preise/Lieferbedingungen

Es gelten die jeweiligen aufgeführten Preisen, die laufend dem Markt angepasst werden können. Sie verstehen sich in Schweizer Franken (CH) oder Euro (EU) unfranko ab Lager Zürich (CH) oder Lager Deutschland (EU). Der Transport wird gesondert berechnet. Die Zahlung hat grundsätzlich netto vor Lieferung zu erfolgen.

5. Transportbedingungen

Soweit an Lager, werden die Produkte sofort an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Händler. Eine allfällige Schadensregulierung erfolgt bei äußerlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frachtführers. Allfällige Lieferunstimmigkeiten sind innerhalb 8 Tagen vom Datum des Empfang in schriftlicher Form zu melden. Nach Ablauf dieser Frist verfällt jeglicher Anspruch.

6. Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 8 Kalendertagen, den Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die Ware zurückzugeben. Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, ungebraucht, und vollständig zu retournieren auf Kosten des Kunden. Das Rückgaberecht beginnt mit Eingang der Ware beim Kunden. Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind Artikel die auf Kundenwunsch speziell angefertigt wurden. Hat der Kunde die Ware fristgerecht und ordnungsgemäß zurückgeschickt, erhält er von SM eine Gutschrift oder auf Wunsch eine Ersatzlieferung oder Rückzahlung.

8. Mängelgewährleistung/Haftung

Für den Kunden gelten die jeweiligen Garantie-Bestimmungen der einzelnen Länder. (CH 1 Jahr. Produkte werden kostenlos ersetzt oder repariert. Von Garantieleistungen ausges-chlossen sind Teile die dem normalen Verschleiss, durch Unfall oder unsachgemässen Gebrauch (Montagefehler) verursacht wurde. Die Rücksendung geht auf Kosten des Händler. Für Mangelfolgeschäden haftet SM nicht.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

12. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der von der SM spezifizierten Produkte gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese gelten auf jeden fall auch wenn diese mit Kundenbestimmungen des Händler differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich die SM jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.